Informationen zu Reise, Urlaub und Flug

Die wohl schönste Zeit im Jahr ist die Urlaubszeit. Für viele Menschen bedeutet das Erholung vom Alltags- oder auch Arbeitsstress. Es bedeutet aber auch Zusammensein mit den geliebten Menschen, den Kindern, dem Partner oder auch Freunden. Singles genießen diese Zeit, um entweder zu sich selbst zu finden oder aber auch um andere Menschen kennen zu lernen. Auf jeden Fall ist Urlaub für zahlreiche Menschen verbunden mit Reisen.

 

Je nach Interesse – und natürlich auch Geldbeutel - sind die Reisen bezüglich Reiseziele und –art sehr unterschiedlich.


War noch vor ein paar Jahren nur eine Reise ins Ausland ein „richtiger“ Urlaub, so entscheiden sich heute immer mehr Leute für Ferien in Deutschland, denn unser Heimatland hat nicht nur eine sehr abwechslungsreiche Landschaft sondern auch viele touristische Attraktionen zu bieten. Stets beliebt waren schon immer die Nord- sowie die Ostsee oder die Alpenregionen. Aber auch die Mecklenburger Seenplatte, die verschiedenen Mittelgebirge und andere Regionen laden insbesondere Naturliebhaber und Aktivurlauber zu einem erlebnisreichen Urlaub ein. Wer Städtereisen bevorzugt, der sollte keineswegs München, Berlin, Hamburg, Düsseldorf oder auch sehenswerte Kleinstädte wie Weimar, Eisenach und Fulda auslassen, um nur einige zu nennen. Urlaub in Deutschland kann entweder ein Aktivurlaub, Wellness oder einfach eine Erholungsreise sein. Unterkünfte wie Ferienwohnungen sind in fast allen Gegenden zu finden, allerdings sollte man in der Hauptsaison vorbuchen.

 

Nach wie vor beliebt ist Urlaub im südlichen Europa. Hierbei stehen an erster Stelle Italien, Frankreich, Spanien oder Kroatien. Städtereisen oder Strandurlaub sind hierbei ebenso interessant wie Erlebnisurlaub. Während die Adria oder die Riviera, die edle Côte d’Azur oder die spanische Costa del Sol für Wassersportbegeisterte und Strandliebhaber die idealen Ferienziele sind, stehen Gebiete wie die Toskana, die Provence oder auch Spaniens Inland eher Städte- und Kulturliebhabern zur Verfügung. Naturliebhaber finden besonders im Inland Frankreichs ein wahres Paradies vor. Die zahlreichen französischen Flüsse laden zum Baden oder Kanu fahren ein, Gebiete wie die Pyrenées Orientale oder die Cevennen bieten Wanderfreunden Erholung pur. Wer auf den Spuren der Römer oder anderer geschichtsträchtiger Epochen wandeln will, der findet im Süden Italiens oder auf Sizilien jede Menge Gelegenheiten dazu. Pompeji, Paestum oder Taormina sind nur einige Beispiele hierfür. Rom ist zu allen Jahreszeiten für eine Städtereise empfehlenswert. Auch Frankreich hat eine reiche römische Vergangenheit. Ortschaften wie Nîmes, das Aquädukt bei Remoulin, Arles und viele weitere Regionen versetzen den Urlauber in vergangene Zeiten. Die gut erhaltene Katharerstadt Carcassonne im Westen Frankreichs ist ein Muss für Geschichtsliebhaber. Selbstverständlich haben auch Spanien und Kroatien mit Orten wie der Alhambra, Pula oder Dubrovnik jede Menge Sehenswürdigkeiten vergangener Zeiten zu bieten. Kunstliebhaber kommen in Frankreich und Italien fast allerorts auf ihre Kosten, in Barcelona sollte man nicht versäumen, sich Gaudis Hinterlassenschaften anzusehen oder aber in Figueres das berühmte, extravagante Dalí-Museum zu besuchen. Alpenfreunde kommen in den eben genannten Urlaubsländern auch auf ihre Kosten. Sowohl in den französischen wie auch in den italienischen Alpen als auch in den französisch-spanischen Pyrenäen oder den slowenischen Gebirgen kommen Bergwanderer wie Wintersportliebhaber zu ihrem Recht.

 

Ein weiteres immer häufiger gewähltes Urlaubsziel ist die Türkei. Hier stimmen nicht nur Wetter und Landschaft, sondern auch noch die Preise. Die Türkei bietet Urlaub sowohl für Bade- und Strandbegeisterte als auch für kulturell Interessierte. Während man die Möglichkeit hatte, in die zuvor genannten Urlaubsländer mit dem eigenen PKW zu reisen, wird es hier schon schwieriger. Ebenso verhält es sich mit Griechenland, Kreta oder Malta. Auch hier stimmen Wetter, Land und Leute, aber auch hier empfiehlt es sich, einen Flug zu buchen. Will man Geld sparen und trotzdem sicher fliegen, so ist ein Lastminute-Angebot empfehlenswert. Wer fliegt, muss aber nicht auf Flexibilität vor Ort verzichten, denn viele Hotels oder Flughäfen bieten Mietwagen zu den unterschiedlichsten Konditionen an.

 

Der Norden Europas mit Ländern wie Schweden, Dänemark und Finnland ist ein echtes Paradies für Naturliebhaber und Leute, die das Weite und die Stille mögen. Besonders Wohnmobilfahrer schätzen eine Tour bis ans Nordkap. Städte wie Stockholm oder Helsinki sollten dabei unbedingt mit einbezogen werden. Auch Schottland und Irland bieten eine nahezu unberührte Landschaft neben einer fast „hörbaren“ Stille an. Die dortige Lebensweise, die bilderbuchhaften Schlösser, Seen und die imposanten Viehherden begeistern jeden Besucher.

 

Wer es sich finanziell leisten kann und gerne vollkommen Neues entdecken möchte, der bucht eine der zahlreichen Fernreisen. Länder wie Ägypten laden ein zu einer Nilkreuzfahrt oder zur Besichtigung der Pyramiden. Ein Flug in die Karibik lässt Postkartenträume von blauem Meer, endlos weißem Strand und riesigen Palmen wahr werden. Verschiedene Länder Südamerikas oder Afrikas versprechen Touristen ein einmaliges Erlebnis.